LOGIN-DATEN VERGESSEN?

KONTO ERSTELLEN

Lieber flüchtende Füchse vom Land anstatt bleischwerer Hüllen die keinem Ziel nachjagen. Diese Aufbruchstimmung ist ein wesentlicher Bestandteil der Mentalität von THE DISASTER AREA, welche 2012 als Metalcore-Band gegründet wurde. Ihre Texte sind an all diejenigen gerichtet, die einen Kampf zu schlagen haben, ein Ziel verfolgen oder alles hinter sich lassen wollen. In gescreamten Vocals durch Alexander Maidl, die vom Cleangesang (Franz Apfelbeck, Vocals/Gitarre) durchbrochen werden, wird abgerechnet und Mut gefasst. Auf melodisch brachialer Ebene bringen diese Gefühle Alexander Kisslinger (Gitarre), Michael Greiner (Bass) und Chris Zillinger (Drums) zur Geltung. Es werden Tagebücher begraben und Seelen verkauft, aber immer das Gesicht gewahrt, egal welche mentalen Katastrophengebiete das Schicksal bereit hält.

Dies und mehr ist in dem in Zusammenarbeit mit dem befreundeten Studio „KARMA RECORDINGS“ (Simon Yildirim / Daniel Hanis, TO THE RATS AND WOLVES, ESKIMO CALLBOY) produzierten Debutalbum „SELL YOUR SOUL“ zu hören und auch zu spüren. Neben Songwriting, Videodreh und Albumproduktion war THE DISASTER AREA dieses Jahr unter anderem im Backstage (MUC) an der Seite von SCREAM YOUR NAME (CH) zu hören, sowie auf der offiziellen ROCKAVARIA AFTERSHOW mit den DESASTERKIDS und UNLEASH THE SKY. Des weiteren zierte der Name der Formation hierbei schon Plakate neben BRING ME THE HORIZON. Weitere Konzerte wurden mit Größen wie MEGAHERZ und STEEL ENGRAVED absolviert. Live besticht die Gruppe durch kraftvollen Sound und eine energiegeladene Show, die einem Erdbeben gleich das Publikum bis zur letzten Reihe ins Schwitzen bringt.

OBEN
Main menu